Montag, 14. November 2011

Männer und Kosmetik

Kosmetik ist nicht nur ein Thema für die Damenwelt… Nein! Auch immer mehr Männer, cremen, peelen und zupfen was das Zeug hält. Warum? Die männlichen Promis machen es vor. Stars wie David Beckham & Co zeigen, wie der Mann sich mit Kosmetik jung und attraktiv hält! Bereits Mitte 20 lässt die Elastizität der Haut nach, das heißt, die Produktion von Kollagen und Elastin nimmt ab und der zarte rosige Teint schwindet allmählich aber sicher! Obwohl die Männerhaut dicker ist, als die der Frauen, kommt es auch hier zu den ersten feinen, aber sichtbaren Fältchen.

Eine Tagescreme mit einem Lichtschutzfaktor von 15 oder höher sorgt dafür, dass direkte UVA- und UVB- Strahlung reflektiert werden und so nicht die Haut schädigen. Eine wohltuende Nachtcreme versorgt die Hautoberfläche mit ausreichend Feuchtigkeit. Auch ein Peeling, dass 2x in der Woche durchgeführt werden kann, entfernt kleine abgestorbene Hautschüppchen und bringt zudem die Durchblutung in Schwung.

Also Männer, viel Spaß beim Cremen und Peelen!


Foto: Environ

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen